Willkommen bei UH Lejon Zäziwil!

18.04.2011
Wir freuen uns, dich auf unserer Seite begrüssen zu dürfen. Hier findest du alle wichtigen Informationen über unseren Verein. Viel Vergnügen!


News...

10.08.2013
20.02.2017

Playoff Viertelfinal: Lejon gibt Heimvorteil ab

Nach zwei Niederlagen steht die Serie zu Gunsten der FB Riders DBR. Lejon hat seinen Heimvorteil verspielt und muss nun im 4. Viertelfinalspiel vom Samstag, 4. März auswärts in Rüti ZH unbedingt gewinnen um weiterzukommen.

Am Samstag verliert Lejon das 2. Viertelfinalspiel gegen Dürnten auswärts mit 4:5 nach Pentalty schiessen.
Damen NLB - FB Riders DBR 4:5 n. P.
Tore: Bleuer, Bieri R., Kipf, Thierstein L.


Auch am Sonntag zu Hause kommt es nicht besser. In einem von Strafen geprägten Spiel verlieren die Damen NLB knapp mit 1:2.
Damen NLB - FB Riders DBR 1:2
Tore: Thierstein L.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.02.2017

Sieg für Jun'B - schwierige Partien für die U14/17 Projektmeisterschaft

Am Sonntag spielten die Damen 1. Liga ihr letztes Saisonspiel auswärt gegen UHC Trimbach. Trotz guter Leistung müssen Sie sich mit 3:4 geschlagen geben. Die Damen 1. Liga beenden die Saison auf dem letzten Rang und müssen sich leider aus der 1. Liga verabschieden. weiterlesen=>

Das gemischte Lejon-Lions Team erspiet sich am Sonntag ein 3:3 Unentschieden gegen Floorball Köniz und verliert gegen den SV Wiler Ersigen deutlich mit 3:10.

Die Juniorinnen B gehen, dank toller Teammoral zweimal als Sieger vom Platz. Sie gewinnen in Heimenschwand mit 5:2 gegen Skorpion Emmental Zollbrück mit 5:2 und deklassieren Unihockey Berner Oberland II mit 8:2.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.02.2017

Damen NLB sichern sich Heimrecht für Playoff

Am Samstag spielten die Damen NLB zuhause gegen Unihockey Basel Regio. Sie gewinnen mit 4:3 und sichern sich somit das Heimrecht für die Playoffs. 


Damen NLB - Unihockey Basel Regio 4:3
Tore: Locher L., Stechi, Bieri R., Kormann


Die erste Playoff-Partie findet bereits am Donnerstag, 16. Februar um 20:00 Uhr in Konolfingen statt. Der Gegner heisst FB Riders DBR (5. Rang).

Lejon freut sich auf lautstarke Unterstützung!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

12.02.2017

Erfolgreiche U21 - Damen hadern

Die Juniorinnen U21 B gewinnen ihre beiden Spiele heute Sonntag und machen somit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Aufstiegsspiele. weiterlesen=>

Jun. U21 B - Visper Lions 5:1 
Tore: Bieri J. (2), Streun, Schenk, Sturzenegger


UHC Meiersmaad-Schwanden - Jun. U21B 1:7
Tore: Sturzenegger (2), Oberli S. (2), Reusser, Siegenthaler, Bieri J.


Etwas schlechter sieht es bei den Damen-Teams aus. Am Samstag verlieren die Damen 1. Liga erneut. Sie müssen sich zuhause mit 3:8 gegen Gürbetal RK Belp geschlagen geben. weiterlesen=>


Damen 1. Liga - Gürbetal RK Belp 3:8
Tore: Thierstein, Dürig, Streun


Auch nicht auf Touren kommen die Damen 2. Liga. Sie erspielen sich ein 4:4 Unentschieden und verlieren das zweite Spiel gegen UH Gurmels mit 2:4. weiterlesen=>

UHC Thun - Damen 2. Liga 4:4
UH Gurmels - Damen 2. Liga 4:2

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

25.01.2017

Nur ein Sieg für Lejon am Sonntag

Die Damen NLB verlieren ihr Spiel gegen Mendrisiotto Ligornetto zu Hause mit 4:5 nach Penaltyschiessen. Im Penaltyschiessen konnte nur Kipf den Ball einnetzen. Tore: Thierstein L. (3), Kipf

 

Die Damen 1. Liga verlieren das wichtige Spiel um den Abstieg gegen UHC Yverdon mit 2:5. Tore: Streun, Liechti K. Nun befinden sie sich auf dem Abstiegsplatz in die 2. Liga. Zum Matchbericht=>

 

Auch den Juniorinnen B verlief es nicht besser. Sie verlieren ihre beiden Spiele mit 1:7 gegen UH Zulgtal Eagles und mit 1:4 gegen UHC Flamatt-Sense.

 

In der Projektmeisterschaft U14/U17 konnte der einzige Lejon-Sieg verzeichnet werden. Nach einer deutlichen Niederlage gegen UHC Zugerland mit 0:17 hiess es im zweiten Spiel gegen Ad Astra Sarnen 10:3 für die Lejon/Lions-Truppe.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.01.2017

Lejon geht als Verlierer vom Platz

Am Samstag, 21. Januar mussten die Lejonessen in allen Partien als Verliererinnen vom Platz. Die Damen NLB verlieren auswärts gegen den Kantonsrivale Unihockey Berner Oberland mit 2:5. Tore: Bieri R., Knörr.

Die jüngsten Lejonesses mussten sich von den Skorpion Emmental Zollbrück mit 3:8 geschlagen geben. Im zweiten Spiel verlieren sie knapp mit 6:7 gegen Aegera Giffers.

 

Matchberichte folgen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.01.2017

Die Fische beissen zu - Lejon unterliegt Piranha Chur mit 4:9

Am Samstag, 14. Januar wollten die Löwinnen Geschichte schreiben und die piranhas aus dem Graubünden aus dem Cup werfen. Trotz viel Kampfgeist und guter Leistung konnten die Lejons den Churer-Frauen nicht gefährlich werden. Lejon verabschiedet sich tapfer aus dem Cup. Zum Bericht auf indoorsports=>

Lejon bedankt sich für die lautstarke Unterstützung. Die Stimmung in der Sporthalle war unglaublich! 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
17.01.2017

Schlechte Bilanz am vergangenen Wochenende

Nach dem Cup Halbfinal-Spiel ging es am Sonntag für die Damen NLB in der Meisterschaft weiter. Sie spielten auswärts gegen Hot Chilis in Rümlang und verloren knapp mit 2:3.
Tore: Lüthi, Knörr.

Die Damen 1. Liga zogen sich im zweiten Spiel im neuen Jahr eine deftigen Niederlage zu. Sie verloren in Burgdorf deutlich mit 2:12. Tore: Streun, Chavez. Zum Matchbericht=>

Punkten konnten hingegen die Damen 2. Liga. Sie gewannen das Spiel gegen Unihockey Berner Oberland mit 5:2 und verloren nur knapp mit 3:4 gegen UHC Meiersmaad-Schwanden. Zum Matchbericht=>
 

Die Juniorinnen U21 starteten mit einem Sieg und einer Niederlage in das neue Jahr. Sie gewinnen gegen Gürbetal RK Belp mit 6:1 (Tore: Kormann (2), Wälti, Bieri J., Engel, Sturzenegger) und verlieren mit 1:3 gegen UH Zulgal Eagles (Tor: Siegenthaler).

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.01.2017

Harziger Start in das neue Jahr

Am Samstag , 7. Januar starteten drei Teams in das neue Jahr.

Die Damen NLB unterliegen WaSa mit 2:6 vor heimischem Publikum. Tore: Bieri R., Spring

Die Damen 1. Liga verpassen knapp den zweiten Saisonsieg. Sie verlieren gegen die UH Zulgtal Eagles knapp mit 4:5 nach Verlängerung. Zum Matchbericht=>

Die jüngsten Lejonessen zeigten sich dafür überzeugend: Sie gewinnen ihr Spiel gegen UHC Meiersmaad-Schw. mit 3:5.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
20.12.2016

Ausgeglichenes Wochenende für die Lejons

Die Damen NLB holen sich am Doppelrunde-Wochenende drei Punkte. Zu Hause gewinnen die Lejons gegen FB Uri mit 8:5. Tore: Bleuer, 2x Kipf, 3x Strehler, 2x L. Thierstein
Am Sonntag liessen die Kräfte doch etwas nach und die Damen verlieren auswärts mit 1:4 gegen FB Ridesr. Tor: L. Thierstein
Matchberichte folgen.

Am Sonntag spielten die Damen 1. Liga im Derby gegen die Skorpion Emmental. Sie verloren deutlich mit 1:11. =>zum Matchbericht

Auch die Damen 2. Liga Mannschaft durfte am Sonntag in Frutigen antreten. Die Frauen holten sich von den erhofften 4 Punkten nur gerade einen. Sie erspielten sich ein 3:3 gegen Meiersmaad und verloren mit 2:7 gegen Wilderswil-Interlaken. => Zum Matchbericht

Die U21 B Juniorinnen spielten in Yverdon und verliessen das Spielfeld weiterhin ungeschlagen. Sie gewannen mit 5:1 gegen den Gastgeber UC Yverdon und mit 6:1 gegen Aegera Giffers. => Zum Matchbericht

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.12.2016

Schlechter Start in Rückrunde - Siege für Juniorinnen U21

Am Sonntag startete das Damen 1. Liga Team mit dem Spiel in Visp in die Rückrunde. Aufgrund einer durchschnittlichen Leistung ging diese Partie mit 8:2 an den Gastgeber verloren. weiterlesen=>

Deutlich besser erging es den Juniorinnen U21: Sie fegen den UHC Meiersmaad-Schwanden mit 9:1 vom Platz. Das zweite Spiel gegen Visper Lions ging mit Forfait 5:0 zu Gunsten der Lejonessen.

Die Juniorinnen B mussten am Sonntag zwei Niederlagen einstecken. Sie verlieren das Spiel gegen UH Wilderswil-Interlaken mit 2:5 und unterliegen mit 2:6 gegen Unihockey Berner Oberland.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.12.2016

Siegreiche Doppelrunde für Lejon NLB

Am vergangenen Wochenende war das Fanion Team Samstag und Sonntag im Einsatz. Am Samstag bezwangen die Lejonessen nach einer längeren Fahrt ins Tessin den Gastgeber Mendrisiotto deutlich mit 6:0.

Am Sonntag war Basel Regio zu Gast in Konolfingen. Auch diese Partie entschieden die Frauen für sich. Sie bezwangen Basel mit 8:5 vor heimischem Publikum. Matchberichte folgen.

Nun grüsst das Fanion Team vom 4. Zwischenrang mit einem Polster von 8 Zählern auf den 5. Platzierten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
30.11.2016

3 Niederlagen und 1 Sieg

Am letzten Wochenende waren drei Lejon-Teams im Einsatz.
Die Damen NLB verlieren zu Hause das spannende Derby gegen Unihockey Berner Oberland mit 5:8. Matchbericht folgt.

Die Damen 1. Liga verlieren am Sonntag zu Hause gegen den erstplatzierten UHC Trimbach mit 3:7. Zum Matchbericht=>  

Die Juniorinnen C spielte am Samstag in Interlaken. Das erste Spiel gegen UHC Flamatt-Sense ging mit 5:3 verloren. Im zweiten Spiel überzeugten die Lejonessen gegen Aergera Giffers mit einem 8:6 Sieg.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.11.2016

Cup-Sensation - Einzug Halbfinal

Am Sonntagabend gewinnt Lejon auswärts das Spiel um den Einzug in den CH-Cup Halbfinal gegen den NLB Verein FB Uri mit 3:5. Tore: Bieri R., Locher, Spring, Knörr und Kipf.

Am Dienstag ist der Losentscheid gefallen: Lejon empfängt zu Hause das hochklassige NLA-Team piranha chur. Das Spiel wird am 14. Januar 2017 in der Sporthalle Konolfingen ausgetragen (Zeit noch nicht bekannt).

Wir freuen uns auf ein tolles Spiel und lautstarke Unterstützung!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------